Video Updates aus Paraguay: die Situation spitzt sich zu

[img_assist|nid=364|title=Cover Video News Paraguay|desc=|link=node|align=left|width=150|height=116]Mit der Soja-Saison 2008/2009 häufen sich die Konflikte. In einem neuen politischen Kontext verstärken die sozialen Bewegungen den Druck. Sie kämpfen für eine Landreform und Ernährungssicherheit. Es gibt sichtbare Veränderungen, wie z. B. ein Politikwechsel innerhalb des nationalen Instituts für Landreform, INDERT. Trotzdem gehen die Repressionen gegen Bauernbewegungen weiter, wie die jüngsten Räumungen von Landbesetzungen und die Ermordung des Bauernführers Bienvenido Melgarejo am 4. Oktober zeigen.

Ein internationales Team von LaSojaMata arbeitete von Oktober 2008 - März 2009 in Paraguay, filmte und dokumentierte verschiedene Aktionen und reflektierte über die neuen politischen Gegebenheiten und auftretenden Konflikte. Eine Reihe von Videoberichten wurde veröffentlicht, welche in der Folge aufgelistet sind.

*Video News zu Pestizidsprühungen: Erfahrungsberichte, Forderungen und Widerstand

*Video News zum Kampf der Campesinos:Landbesetzungen, Mobilisierungen und Kriminalisierung des Kampfes

*(auf spanisch)Video News zum Agro-Exportmodell: Agrarreform, Landnutzung und Alternativen

siehe auch (auf holländisch):